Search
  • kisakuru

Wirsing gebraten

Meist wird er weich gekocht und mit Rahm angereichert. Dabei entfaltet Wirsing sein

volles Aroma am besten, wenn man ihn erst sachte anbrät und dann den Ofen

schiebt. Auf diese Weise behält er auch seinen Biss.


Im Herbst ist in ganz Europa Kohlsaison. Eine der feinsten und vielseitigsten Sorten

ist der Wirsing. Meist wird er weich gekocht oder gedünstet und mit Rahm

angereichert.


Der zarte Blattkohl hat jedoch eine verhältnismäßig kurze Garzeit und lässt sich

daher auch durch Braten und Nachgaren im Ofen zubereiten. Dabei verstärkt sich

sein Aroma, und er behält einen angenehmen Biss, während die Kartoffeln und die

Zwiebeln cremig miteinander verschmelzen.


Das sind die Zutaten

  • 1 kleiner Wirsing

  • 2 große weiße Zwiebeln

  • 2 EL getrocknete Tomaten

  • 500 g große Kartoffeln

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 kleiner Bund Petersilie

  • 4 EL Semmelbrösel

  • Eine Tasse Olivenöl


Und so wird es zubereitet


Eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Die Kartoffeln waschen, nicht schälen

und entweder in dünne Scheiben schneiden oder, einfacher, hobeln. Den Boden der

Form mit Kartoffelscheiben bedecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in

dünne Ringe schneiden, die getrockneten Tomaten in schmale Streifen.


Zwiebeln und Tomaten auf die Kartoffelschicht geben und wiederum mit Kartoffeln bedecken, sodass das Gemüse nicht verbrennen kann. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln. Eine Tasse Wasser angießen und bei 200 °C Ober- und Unterhitze im Ofen backen.


Währenddessen den Wirsing so in Spalten schneiden, dass die Blätter am Strunk

zusammengehalten werden. In einer großen Pfanne auf kleiner Flamme sachte

braten, bis der Kohl langsam Farbe bekommt und schon angart, dabei leicht salzen.


Den angebratenen Wirsing auf den Kartoffeln, die jetzt schon etwas Farbe haben

sollten, verteilen. Die Temperatur im Ofen auf 180 °C senken und backen, bis der

Wirsing gar ist, was ungefähr 30 bis 40 Minuten dauert.


Währenddessen den Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden, in Olivenöl

knusprig braun braten und aus der Pfanne nehmen.


Im selben Öl die Semmelbrösel goldbraun rösten. Sobald diese eine angenehme

Farbe angenommen haben, die Petersilie untermischen und vom Herd nehmen.


Den gebackenen Wirsing mit den Bröseln und den Knoblauchchips bestreuen und

servieren.

3 views0 comments

Recent Posts

See All

Neuen Abholstelle in Königsbrunn Wir haben ab dieser Woche eine zweite Abholstelle in Königsbrunn, und zwar in der Wetterstein Str. 1, in Königsbrunn, bei Familie McRae. Für alle in Königsbrunn und Um

Unser Bäcker ist in Urlaub Der Bäcker hat es gut, der kann einfach so Urlaub machen. Das geht bei uns Gärtnern gar nicht, das Gemüse will Pflege und Wasser und natürlich auch geerntet werden, und da i

Kohlrabi diese Woche Der Kohlrabi hat eigentlich recht zarte Blätter, die man sowohl zusammen mit der Knolle verkochen kann, als auch geschnippelt in jeden Salat mit reinmischen sollte, der Salat beko