Häufig gestellte Fragen

Was ist eine SoLaWi?


Eine Solidarische Landwirtschaft ist ein Zusammenschluss von Landwirten und Privatleuten. Die Privatleute unterstützen den Landwirt zumeist finanziell in seiner Arbeit und erhalten im Gegenzug die Ernte.




Wann wird geliefert?


Es wird wöchentlich geerntet und frisch geliefert. Die Verteilung erfolgt aktuell donnerstags zwischen 16-21 Uhr.




Sind alle Produkte lokal produziert?


Ja. Unser Landwirt Armin Salzmann produziert in Augsburg Bärenkeller. Wir führen Gespräche mit weiteren Erzeugern. Diese sitzen im Umkreis bis zu 50 km.




Sind alle Produkte Bio-zertifiziert?


Unser Landwirt Armin Salzmann ist Bioland-zertifiziert. Zukünftig sollen weitere Erzeuger hinzukommen. Auch hier werden wir Wert darauf legen, dass diese eine Bio-Zertifizierung vorweisen können.




Wie viel Ernteertrag erhalte ich?


Unsere Teilnehmer erhalten jede Woche eine Kiste der frischen Ernte. Im Schnitt enthält eine wöchentliche Lieferung ca. 10 verschiedene Gemüsesorten. Der Ernteertrag allerdings ist variabel je nach Saison und Witterung.




Wie hoch ist der monatliche Beitrag?


Der monatliche Beitrag beläuft sich aktuell auf 50€. Für Rentner, Alleinerziehende und Studenten liegt der Beitrag bei 25€.




Ich würde gerne anderen über das Kohlkombinat erzählen, gibt es einen Flyer?


Ja, es gibt einen Flyer, er kann hier in Farbe und hier in schwarzweiss runtergeladen werden. Wir empfehlen den Flyer als DIN A5 auszudrucken, dann passen zwei auf ein A4 Blatt und es schont die Umwelt.