Search
  • arminsalzmann

Rote-Bete-Schnitzel in Kokospanade

Zutaten für 2 Portionen:

  • 500 g möglichst große Rote Beten

  • 100 g (helles) Mehl, evtl. mehr

  • 125 ml Wasser evtl. mehr

  • 1 TL Salz

  • 50 g Kokosraspel, evtl. mehr

  • neutrales Pflanzenöl

Zubereitung:

Die Roten Beten schälen, vom Strunk befreien und in einen

Topf geben. Mit Wasser bedecken und bissfest kochen.

Abtropfen und abkühlen lassen.


Drei tiefe Teller bereitstellen. In einen Teller 50 g Mehl geben.

Im zweiten Teller 50 g Mehl mit dem Wasser und dem Salz zu

einer dickflüssigen Masse verrühren. In den dritten Teller die

Kokosraspel geben.


Die Roten Beten in Scheiben von 1⁄2 cm Dicke schneiden (wenn

sie zu dick geschnitten werden, kommt der Geschmack der

Kokosraspel nicht mehr richtig zur Geltung) und die Scheiben

zuerst im Mehl, dann in der Mehl-Wasser-Mischung und

anschließend in den Kokosraspeln wenden.


Reichlich Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Rote-Bete-

Scheiben darin bei mittlerer bis hoher Stufe von jeder Seite

goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.


Dazu passen Salat, Kartoffelsalat und evtl. ein Meerrettichdip.


Rezept von Sonja Zonniger

8 views0 comments

Recent Posts

See All

Neuen Abholstelle in Königsbrunn Wir haben ab dieser Woche eine zweite Abholstelle in Königsbrunn, und zwar in der Wetterstein Str. 1, in Königsbrunn, bei Familie McRae. Für alle in Königsbrunn und Um

Unser Bäcker ist in Urlaub Der Bäcker hat es gut, der kann einfach so Urlaub machen. Das geht bei uns Gärtnern gar nicht, das Gemüse will Pflege und Wasser und natürlich auch geerntet werden, und da i

Kohlrabi diese Woche Der Kohlrabi hat eigentlich recht zarte Blätter, die man sowohl zusammen mit der Knolle verkochen kann, als auch geschnippelt in jeden Salat mit reinmischen sollte, der Salat beko