Search
  • kisakuru

Kohlkombinat Rundbrief 03.08.2021

Wir versuchen es noch mal mit unserm Sommerfest, jetzt am 8. August

Die von der Wetterplanung da oben lassen heuer aber so was von krachen, das man sich echt fragt, ob die da Oben das mit Absicht machen oder einfach keinen Plan haben. Bei uns ist es seit Wochen viel zu nass und viel zu kalt und woanders ist eine Affenhitze das gleich ganze Wälder abbrennen. Also früher war das doch so, das Wetter war immer irgendwie gerecht verteilt. Bei uns war gemütlich Sommer, mit viel Badewetter und ab und zu ein Gewitter. Im Süden war es immer schön warm, immer Sonne und natürlich das Meer. Und im Norden war auch meist Sonne, und es war windig und man ist im Strandkorb gesessen, uns ab und zu hat es geregnet. Also bei der gleichmäßigen Verteilung von Wärme, Sonne und Regen ist der Wurm drin. Das kann so nicht weitergehen, da muss man was machen.

Also meiner Meinung nach sollten sich alle die irgendwie einen Draht nach oben haben, mal lautstark zu Wort melden und denen da Oben mal bescheid sagen, das das mit dem Wetter heuer, so gar nicht geht. Die da Oben müssen ja gar nicht groß mit uns reden, die sollen einfach einen gescheiten Job machen, wir es ja hier unten auch tun.


Da kommt jetzt der Einwand, und den hör ich immer, dass das der Klimawandel sei.

Da erinnere ich mich aber, dass die Jungs vor Jahren uns erzählt haben, dass es durch den Klimawandel bei uns im Winter ganz mild, mit wenig Schnee und mehr Regen abgeht, und im Sommer wird es sehr trocken und sehr heiß. Also seit ich das gehört habe, warte ich darauf, und nichts davon ist eingetreten. Der letzte Winter war saukalt mit viel Schnee, der Winter davor ebenfalls. Im Sommer war es, wenn überhaupt, an 2-3 Tagen mal richtig heiß, ansonsten immer genügend Wasser und eigentlich nicht warm genug. Das Jahr davor übrigens auch. Ich weiß, ihr in der Stadt seht das vielleicht nicht so, aber ich habe mit meinen Pflanzen hier auf dem Acker gesprochen und die können das bestätigen. Und wenn ich dann in der Heimatzeitung lese, dass der Mai, oder der Juni, der wärmste Monat seit 1000 Jahren war, da frag ich mich dann, wo die ihre Thermometer haben, bestimmt im

Heizungskeller.

Wenn ich das meinen Pflanzen vorlese, lachen die sich immer kaputt, und sagen mir, dass die das doch immer rauswürfeln, das machen die doch mit allem so, Wetterbericht, Umfragen, Meinungen, Corona Indizien, Reisewarnungen, da Würfeln die, und dann schreiben die irgendwas, wenn es geht, noch recht dramatisch, dass sich ja alle in die Hose machen.


Also, ich sollte es auch wie meine Pflanzen machen, die lesen schon lange keine Zeitung mehr, und stehen eigentlich ganz gelassen auf dem Acker rum. Da hat keiner Stress oder Angst, oder macht sich Sorgen. Nur das sie ständig fast am Absaufen sind, und seit Wochen nasse Füße haben, das beschäftigt sie schon ein bisschen.


Die Nässe und die Kälte hat letzten Sonntag unser Sommerfest vermasselt, aber wir geben nicht auf, und versuchen es an diesem Sonntag, den 8. August noch mal. Der Wetterbericht sagt zwar schön an, aber wie wir jetzt wissen, ist das alles nur gewürfelt. Also lassen wir uns überraschen, und wenn es wieder regnet, dann verschieben wir es halt noch mal


Wir treffen uns ab 14 Uhr auf dem Hof im Bärenkeller.

Alle Infos dazu habe ihr ja schon zum wiederholten Male in den letzten Rundbriefen gelesen.

Einfach kommen, gute Laune mitbringen und der Rest ergibts sich dann


Ihr könnt unter 22 Abholstandorten wählen, wann und wo ihr eure Kisten abholen könnt.

Achtung: Einige Abholzeiten haben sich geändert

(1) ab 11:00 Uhr beim Bioland Gartenbau Armin Salzmann auf dem Hof, Gablinger Weg 111,

(2) ab 12:00 Uhr bei Familie Kwakye, im Bärenkeller, im Stieglitzweg 9.

(3) ab 12:20 Uhr bei Familie Schäfer in der Johann-Sebastian-Bach-Str. 44 in Neusäß

(4) ab 13:00 Uhr bei der Gärtnerei Hartmann am Westfriedhof,

(5) ab 13:10 Uhr beim Shantylicious Hofladen, in der Ohnesorgstr. 1, in Pfersee,

(6) ab 13:20 Uhr in Diedorf, bei der Bäckerei Niedermair, in der Hauptstraße 23,

(7) ab 13:00 Uhr bei Familie Gerstmayer in der Füssener Str. 70 in Königsbrunn,

(7) ab 13:10 Uhr bei Michael Arlt in Haunstetten, in der Leustraße 14,

(8) ab 13:20 Uhr beim Olivenbauer, in der Gögginger Straße 74,

(9) ab 13:30 Uhr bei Familie Tronsberg in der Herzog-Rudolf-Str. 5, in Friedberg,

(10) ab 13:10 Uhr bei Pablo Mohr in Hochzoll, Ortler Straße 67,

(11) ab 13:20 Uhr bei Familie Schlosser in der Kolbergstr, 6 in Lechhausen,

(12) ab 13:30 Uhr bei Susanne Brückner, in der Firnhaberau, Im Neuland 9,

(13) ab 13:40 Uhr bei Familie Schäffler-Günther, im Akazienweg 11, in der Hammerschmiede,

(14) ab 13:50 Uhr in der Beethovenstraße 14, im Hof, in der 2. Garage,

(15) ab 14:00 Uhr in Oberhausen, in der Ratdoltstraße. 2a, im Hof,

(16) ab 14:100 Uhr bei der Tante Emma, Am Fischertor 2, in der Oberstadt,

(17) ab 14:20 Uhr bei Noelle und Fabian, in der Singerstr. 10, Ecke Neidhartstraße,

(18) ab 14:30 Uhr bei Familie Pichler, in der Reinöhlstr. 6, in Kriegshaber,

(19) ab 14:40 Uhr beim griechischen Laden von Meraky, in der Pfladergasse 18, in der Stadtmitte

(20) ab 14:50 Uhr bei Feinkost Viktualien, in der Bäckergasse 4, in der Unterstadt,

(21) ab 15:00 Uhr auf dem Eggelhof, bei Kirstin und Harald Metzig, in Langweid

(22) oder am Samstag ab 10:00 Uhr auf dem Markt, an der Kirche im Bärenkeller,


Für alle die in Urlaub fahren und die Erntekiste gerne einem Freund oder Bekannten

zukommen lassen will, gebt uns Bescheid und wir machen das dann.


Bitte meldet euch auch, wenn ihr die Kiste woanders abholen wollt.


Wenn jemand Zeit und Lust hat, beim Packen der Kisten zu helfen, das wäre immer

donnerstags von 11 bis 14 Uhr, bei jedem Wetter auf dem Hof.


Wenn jemand beim Ausfahren mitzuhelfen möchte, Donnerstag von 11:30 bis 14:30 Uhr, mit Auto und etwas Kofferraum, oder als Beifahrer und Helfer, der ist ebenfalls herzlich willkommen, wir sind für jede Hilfe dankbar.


Wir haben für alle interessierten eine Probekiste. Wenn ihr jemanden kennt, den man dafür begeistern kann, dann ein kurzes Mail und wir stellen eine Kiste für euch bereit.


Es gibt noch Honig von Thomas Häfele, das 250 Gramm Glas kostet 4,00 €

Der Martin Rein hat noch jede Menge Apfelsaft, bitte meldet euch, wenn ihr welchen haben wollt . Der naturtrübe Apfelsaft ist für 2,50 € pro 1 l zu haben.


In die Erntekiste wird am Donnerstag folgendes Bio-Gemüse gepackt.

  • 2 Salate

  • 1 Gurke

  • 3 Tomaten

  • 1 Fenchel mit Grün

  • 1 Stangensellerie

  • 1 Staude Mangold

  • 1 Gemüsezwiebel mit Grün

  • 1 Rote Beete

  • 1 Zucchini oder kleine Gurke

Als Rezept haben wir heute: Tomatensauce.


Wenn ihr in eure Kiste extra Tomaten haben wollt, dann schreibt ein Mail und wir tun die Tomaten dann in die Kiste und legen einen Zettel obendrauf so, dass ihr eure Kiste am Abholort leicht findet. Ein Kilo Tomaten kosten dann 2 € extra.


Lasst uns auch weiterhin an Euren Kochversuchen/Rezepten teilhaben.

Wer helfen möchte und helfen kann, und wer auf der anderen Seite Hilfe benötigt, der wendet sich bitte an Sabine unter wepps@web.de.

Noch ein Gedanke:

Zusammen mit einem sehr guten Freund habe ich mehr als 2 Jahr lang Gemüse ausgeliefert.

Von den Gemüsebestellern wurden wir nicht immer fair behandelt, und mein Freund meinte dazu, dass es nicht besser, sondern immer schlimmer werden würde. Ich wollte das nicht hören, weil ich an das Gute im Menschen geglaubt habe. Aber er hat bei jeder Tour das wiederholt, und ich habe mir dann so meine Gedanken gemacht. Ich habe mich nach langem Zögern. dann doch innerlich darauf vorbereitet, dass es tatsächlich so schlimm werden könnte, und war dann vorbereitet als es tatsächlich passiert ist.

Daraus habe ich gelernt: Wenn man auf das Schlimmste vorbereitet ist, wenn man es

erwartet, dann ist es gar nicht so schlimm, wenn es dann passiert. Man ist enttäuscht, aber die Täuschung der man unterlegen ist, öffnet einem die Augen, dass es so nicht weitergehen kann. Trennung und ein Neuanfang kann so was von befreiend sein. Versuch es.


Wir wünschen euch alles Gute und Gottes Segen


Ihr könnt uns auf Facebook wie auch auf Instagram finden:

https://www.facebook.com/Kohlkombinat/

https://www.instagram.com/kohlkombinat/

Weitere Informationen findet ihr auf: www.kohlkombinat.de

19 views0 comments

Recent Posts

See All

Kohlkombinat Rundbrief 07.12.2021

Bei Bestellungen und Änderungen, bitte immer den Abholort mit angeben Wir würden euch bitten bei Bestellungen immer auch euern Abholort mit anzugeben, das hilft uns bei der Zuordnung bei den Ausfahrte