top of page
  • kisakuru

Grünkohl

Es kommt diesen Donnerstag der erste Grünkohl in die Erntekiste. Nachfolgend einige

Infos zu diesem neuen Superfood. Grünkohl der neue Spinat für die Smoothies.

Grünkohl...

• ...bietet viel Vitamin C:

In Sachen Vitamin C liegt Grünkohl weit vorn: Mit 210 mg deckt schon eine 200-g-

Portion unseren Tagesbedarf mehr als doppelt! Damit möglichst viel von dem

Fitmacher-Vitamin auf dem Teller landet, ist es am besten, den Kohl nur kurz zu garen

oder sogar roh zu essen.

• ...ist gut für die Augen:

Grünkohl liefert nicht nur eine besonders üppige Portion Vitamin A, das für gutes

Sehvermögen eine wichtige Rolle spielt. Das in Grünkohl enthaltene Lutein kann

sogar die Augen vor altersbedingten Schäden schützen.

• ...wirkt sanft entwässernd:

Mit fast 500 mg Kalium pro 100 g liegt Grünkohl auf den vordersten Plätzen für den

Mineralstoff - er reguliert den Flüssigkeits- Haushalt im Körper und beugt Störungen

der Herztätigkeit vor.

• ...fördert die Blutbildung:

Grünkohl gehört zu den Gemüsesorten mit hohem Eisengehalt: Knapp 2 mg des für

die Bildung roter Blutkörperchen und den Sauerstofftransport im Körper zuständigen

Mineralstoffs stecken in 100 g.

• ...stärkt die Knochen:

Die in Grünkohl vorhandene Kombi aus gut 210 mg Calcium und 87 mg Phosphor

macht den Grünkohl ideal für den Aufbau und den Erhalt gesunder, fester Knochen

und guter Zähne.

• ...CO2 Bilanz gut:

Mit einem Emissionswert von unter 130 Gramm pro 100 Gramm, ist die CO2-Bilanz

von Grünkohl gut. Sie berücksichtigen den Produktionsort, die Produktionsmethode,

alle damit verbunden Transporte, die Verarbeitung, die Verpackung und die Lagerung

anteilig. Die Emissionen aller Treibhausgase wie z. B. Kohlenstoffdioxid (CO2),

Methan (CH4) und Lachgas (N2O) wurden berücksichtigt und in CO2-Äquivalente

umgerechnet. Vereinfacht wird allerdings nur von CO2 gesprochen.

• ...schützt die Körperzellen:

Grünkohl immer mit etwas Fett zuzubereiten, ist nicht nur aus Geschmacks- gründen

eine gute Idee: Das darin enthaltene Vitamin E kann so auch vom Körper optimal

aufgenommen werden. Vitamin E gehört zu den Zellschutz- Vitaminen, schützt also

die Zellen vor schädlichen Stoffen vor allem den freien Radikalen.

• ...tut Schwangeren besonders gut:

Etwa 375 Mikrogramm Folsäure stecken in nur 200 g Grünkohl - das macht ihn zu

einem perfekten Gemüse für werdende Mamas, die pro Tag 450 - 550 Mikrogramm

dieses Vitamins aus der B-Gruppe brauchen. Denn es hat besonders großen Einfluss

auf die gesunde Entwicklung des Ungeborenen.

Sommerfest vormerken

Unser Sommerfest feiern wir am Sonntag, den 23. Juli, ab 14 Uhr.

Pflegearbeiten

Wir haben für diese Woche Hacken wieder am Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr.

Treffpunkt ist auf dem Hof, einfach kommen. Ansprechpartner sind Heike und Ruth.

Packen

Wir brauchen wieder eure Hilfe beim Packen der Kisten, jetzt am Donnerstag von

11 Uhr bis 12:30 Uhr. Kommt einfach vorbei.

Ausfahren

Wenn du ein Auto hast und uns beim Ausfahren helfen könntest, wäre uns das eine

große Hilfe. Wir starten um 11:30 Uhr und um 15:00 Uhr ist dann alles erledigt.

Stammtisch

Der nächste Kohlkombinat-Stammtisch findet am 19.07.23 um 19 Uhr in der

Gaststätte Dimos, bzw. dort im Biergarten statt.

Der nächste Lets-Stammtisch findet am 19.07.23 um 17 Uhr in der Postweg-

Stuben bzw. dort im Biergarten statt.

Der Termin für das Lets-Sommerfest ist am Samstag, 05.08.23 ab 15 Uhr im

Erlebnisgarten in Göggingen. Hier ein Link zur Anfahrtsbeschreibung:

http://www.erlebnisgarten-augsburg.de/index.php/anfahrt.html


In die Erntekiste wird am Donnerstag folgendes Gemüse gepackt.

  • 2 Salate

  • 1 Gurke

  • 1 Zucchini

  • 1 Kohlrabi

  • 1 Staude Grünkohl

  • 1 Staude Mangold

  • 2 Rote Beete

  • 2 Zwiebel

Unser Angebot für Donnerstag:

Diedorfer Urkruste: Doppelt gebacken, mit Natursauerteig, Laib, 1kg zu 5,20 €

Dinkelvollkornbrot, fein geschrotet, 500g in Kastenform zu 4,50 €

Gärtner-Aktiv-Brot, Vollkornmischbrot mit Karotte und Kürbiskerne, 500g zu 4,50 €

Die Eier-Nudeln, á 250 g kommen von der Paula, die, kosten 2,00 €.

Eine Schachtel mit 10 Eiern von glücklichen Hühnern vom Martin, 3 €.

Das kaltgepresste türkisches Olivenöl vom Olivenbauer, die 0.5 l Flasche, für 13 €.

Das Glas mit 275 g türkischen Oliven, vom Olivenbauer kosten 6 €.

Der Honig das Glas zu 500 g von der Anke aus Dillingen, kostet 8 €.

Der Tofu von Phong, 250 g zu 4 Euro und 500 g zu 7 €.

Das griechische Olivenöl, vom Karl, die 500 ml Flasche für 11 €.

Der Honig das Glas zu 250 g von der Stadtimkerei kostet 6 €.

Vom Martin Rein seiner Streuobstwiese haben wir den Apfelsaft für 2 Euro.


Bitte bei euren Bestellungen immer euren Abholort mit anzugeben.


Als Rezept haben wir heute einen: Grünkohlsalat


Lasst uns an euren Kochversuchen/Rezepten teilhaben und schickt uns eure Rezepte.


Noch ein Gedanke:

Da waren doch einige Reaktionen auf das, was ich da so in meinen Gedanken in den

letzten Wochen weitergegeben habe. Zum einen wird man missverstanden, was dann

zu ganz komischen Reaktionen führt. Richtig verstanden werden ist eine echte Kunst,

und der Trick dabei ist, dass nur derjenige der hören will, was gesagt wird, dann auch

in der Lage ist es richtig zu verstehen. Das setzt voraus das man denjenigen, dem man

zuhört, oder von dem man was liest, in seinen Aussagen respektiert. Der Respekt

dem Andern gegenüber ist das größte Problem, das wir zurzeit haben. Sobald das,

was da gesagt, oder geschrieben wird, nicht mehr akzeptiert wird, weil man eine ganz

und gar andere Meinung hat, geht der Respekt verloren, und man ist nicht mehr in

der Lage das gesagte oder geschriebene objektiv zu beurteilen und wenn nötig, im

eigenen Leben anzuwenden. Andere Meinungen, Ideen, Vorstellungen und Träume

mit Interesse aufnehmen, innerlich bewegen, und wenn möglich mit einsteigen, und

sogar sich dem Anschließen, öffnet eine völlig neue Welt für dich. So hast du noch

nicht gedacht, so was hast du noch nicht gehört, so was wurde dir noch nie gezeigt,

und der Weg, der sich da vor dir auftut, den hast du noch nie vorher gesehen, obwohl

er schon immer da war. Ein Freund gibt immer einen guten Rat, wenn du ihn nicht

haben willst, dann verlierst du einen guten Rat, und einen guten Freund. Es kann sein

das du deine Meinung ändern musst, das kommt vor, und ist auch in Ordnung.

Diejenigen die sich nie ändern, sind entweder Perfekt oder echte Dickschädel. Guter

Rat ist teuer, und wenn dir jemand einen guten Rat gibt, dich berät, dir hilft, und dir

Dinge zeigt, die du so noch nicht gesehen hast, dann sei dankbar dafür, und wenn du

den Rat dann auch noch befolgst, dann wirst du ein glücklicher Mensch.


Ich wünsche euch alles Gute und Gottes Segen.


Weitere Informationen findet ihr auf: www.kohlkombinat.de

8 views0 comments
  • kisakuru
  • 50 -100 gr. Grünkohl klein geschnitten

  • 1 Orange filetiert und klein geschnitten

  • 20g Walnüsse grob gehackt

  • 1 Schuß hellen Essig (z.B. Balsamico)

  • Salz


Alles mischen und am besten 1 Tag ziehen lassen, nachschmecken.


Dasselbe kann man mit der Rosenkohlkrone zubereiten.

0 views0 comments
  • kisakuru

Kiste fehlt

Es kommt ab und zu vor das wir eine Erntekiste zu wenig an euren Abholort liefern.

Das kann in der Hektik schon mal vorkommen, oder wir haben uns beim Beladen oder

Abladen, einfach verzählt. Das ist ärgerlich für diejenigen von euch der als letzter

kommt und dann keine Erntekiste mehr bekommt. Aber keine Panik - bitte uns sofort

anrufen und Bescheid sagen, wir bringen euch dann umgehend eine Erntekiste

vorbei, oder direkt auch vor eure Haustür. Das macht uns nichts aus, weil wir wissen

das ihr ohne unser Gemüse die Woche wohl kaum überstehen würdet.

Sommerfest

Unser Sommerfest feiern wir in 4 Wochen, am Sonntag, den 23. Juli, ab 14 Uhr. Wir

könnten da noch etwas Hilfe gebrauchen, beim Aufbau ab 13:30 Uhr, beim

Kaffeekochen, beim Abspülen und zusammenräumen. Wer dazu Zeit und Lust hat

bitte bei uns melden. Wir würden auch gerne Grillen, bräuchten dafür aber einen

Grillmeister, und wenn jemand Spiele für die Kinder hat, wäre das eine große Hilfe.

Wir haben jetzt auch genügend Teller, Tassen und Gläser, vielen Dank an die Spender.

Aber das Wichtigste ist, das ihr euch den Termin fest im Kalender eintragt, alle

andere Aktivitäten an diesem 23.7. einstellt und recht zahlreich zum Sommerfest

erscheint. Wir haben nicht so viele Möglichkeiten uns gegenseitig zu Treffen und uns

Kennen-zulernen, also ist dieser Termin für euch ganz wichtig. Wir sind füreinander

da, wir brauchen einander und wir wollen miteinander Feiern.

Rote Bete Blätter

Diese Woche haben wir die ersten frischen Rote Bete. Unser Superfood kommt also

direkt vom Acker zu euch nach Hause, und ab sofort sogar mit allen Blättern. Die sind

ebenfalls sehr lecker und nahrhaft, wenn ihr sie in die Salate mit dazu mischt. Ihr

könnt auch eine reinen Rote Bete Blätter Salat machen, ganz wie ihr wollt.

Hacken

Hacken am Donnerstag von 16.30 bis 18.00 Uhr. Treffpunkt auf dem Hof, bitte jeder

selbst für Trinken, geeignete Kleidung und Sonnenschutz sorgen.

Bei Regen oder Gewitter wird das Hacken auf Freitag als Ausweichtermin, gleiche Zeit

verschoben.

Keine Voranmeldung nötig, einfach kommen. Ansprechpartner sind Heike und Ruth.

Packen

Wir hätten gerne eure Hilfe beim Packen der Kisten jeden Donnerstag von 11 Uhr bis

12:30 Uhr, ihr könnt euch gerne in die Liste eintragen, ideal wären 7-8 Helfer.

Ausfahren

Wenn du ein Auto hast und uns beim Ausfahren helfen könntest, wäre uns das eine

große Hilfe. Komm einfach vorbei, wann immer du etwas Zeit hast, wir würden uns

freuen. Wir starten mit dem Ausfahren um 11:30 Uhr und spätestens 15:00 Uhr ist

dann alles erledigt.


Der nächste Kohlkombinat-Stammtisch ist am Mittwoch, 19.07.23, um 19 Uhr in

der Gaststätte Dimos.

Der nächste Lets-Stammtisch ist diese Woche am 21.06.23 um 17 Uhr in der

Postweg-Stuben.


In die Erntekiste wird am Donnerstag folgendes Gemüse gepackt.

  • 2 Salate

  • 1 Lauch

  • 1 Gurke

  • 1 Rote Beete mit Grün

  • 2 Zwiebel

  • 6 - 8 Kartoffel

Unser Angebot für Donnerstag:

Diedorfer Urkruste: Doppelt gebacken, mit Natursauerteig, Laib, 1kg zu 5,20 €

Dinkelvollkornbrot, fein geschrotet, 500g in Kastenform zu 4,50 €

Gärtner-Aktiv-Brot, Vollkornmischbrot mit Karotte und Kürbiskerne, 500g zu 4,50 €

Die Eier-Nudeln, á 250 g kommen von der Paula, die, kosten 2,00 €.

Eine Schachtel mit 10 Eiern von glücklichen Hühnern vom Martin, 3 €.

Ein Glas Hausgemachte Hühnersuppe mit Fleisch auch von der Paula, kostet 7 €.Das

kaltgepresste türkisches Olivenöl vom Olivenbauer, die 0.5 l Flasche, für 13 €.

Das Glas mit 275 g türkischen Oliven, vom Olivenbauer kosten 6 €.

Der Honig das Glas zu 500 g von der Anke aus Dillingen, kostet 8 €.

Der Tofu von Phong, 250 g zu 4 Euro und 500 g zu 7 €.

Das griechische Olivenöl, vom Karl, die 500 ml Flasche für 11 €.

Der Honig das Glas zu 250 g von der Stadtimkerei kostet 6 €.

Vom Martin Rein seiner Streuobstwiese haben wir den Apfelsaft für 2 Euro.


Bitte bei euren Bestellungen immer euren Abholort mit anzugeben.

Als Rezept haben wir heute eine: Lauchcreme Suppe mit wilden Kräutern


Lasst uns an euren Kochversuchen/Rezepten teilhaben und schickt uns eure Rezepte.


Noch ein Gedanke:

Für jedes Problem gibt es eine Lösung! Ich schreib das öfters, und ich tu das gerne,

weil man das nicht zu oft sagen und betonen kann. Wenn das mal in dir drin ist, dass

Probleme gar nicht so schlecht sind, und uns immer an einem anderen Ort

zurücklassen, als sie uns getroffen haben, dann ist schon viel gewonnen. Probleme

sind gut, weil sie uns herausfordern, uns zum Nachdenken bringen, und uns meist auf

einen neuen Weg führen. In manchen Problemen muss man sich zusammenraufen

und neu anfangen, in anderen Problemen muss man sich trennen und neu anfangen.

Gemeinsam haben beide Probleme, dass es einen Neuanfang geben muss, so oder so.

Wenn z.B. mein Computer nicht mehr das tut, was er tun sollte, dann stell ich ihn

zurück auf Anfang auf die Werkseistellung. Dann sind alle Probleme sofort beseitigt

und ich kann alles neu Aufspielen, jetzt aber besser und auch einfacher als es vorher

war. Genauso ist es auch mit Problemen, geh zurück auf Anfang, geh dahin zurück wo

alles anfing, alles dazwischen wird gelöscht. In Beziehungen nennt man löschen dann,

Vergebung. Wie beim Löschen ist es auch mit der Vergebung, da ist dann alles weg,

keine Erinnerung, kein Nachtragen, keine Ängste, keine Bitterkeit, keine Vorurteile

und auch keine Vorwürfe mehr. Vergeben heißt vergessen, wenn du nicht vergessen

kannst, dann hast du nicht vergeben, und wenn du nicht vergeben hast, ist die ganze

gelebte Vergangenheit noch lebendig in dir und bestimmt dein jetziges Leben. Dein

Denken, dein Fühlen und dein Wollen hängen in der Vergangenheit fest und erlauben

dir keinen Neuen Anfang, sondern wollen das das Alte irgendwie repariert wird und

du endlich Ruhe hast. Das ist wie mit deinem alten Auto. Du hast dich so daran

gewöhnt, so viel zusammen erlebt, aber irgendwann geht es halt nicht mehr, und

dann kann man noch so viel reparieren, es wird nicht besser, sondern aus Liebe wird

dann Verdruss. Lass das Alte hinter dir und fang neu an, um im Bild zu bleiben, die

alte Karre auf den Schrott und was Neues her, ein neuer Anfang ist wie ein neues

Leben. Du hast in dieser Welt nicht nur ein Leben, du hast nicht nur eine Bestimmung

und du hast auch nicht nur diesen einen Job und diesen einen Chef. Wie bei einem

alten Auto, ist es meist notwendig sich von dem bisherigen zu verabschieden und

etwas Neues anzufangen. Und nichts ist spannender als ein Neuanfang, alles auf null,

dein Leben wird noch mal neu geschrieben, wie bei einem Neuwagen mit null

Kilometer, dasselbe Gefühl in so eine neue Karre eizusteigen und loszufahren hast du

immer, wenn du einen neuen Anfang machst. Also lass los, lass es hinter dir, vergib

und vergiss, steig in dein neues Leben ein und schau, wohin dich das führt. Tu das

und du wirst ein glücklicher Mensch


Ich wünsche euch alles Gute und Gottes Segen.


Weitere Informationen findet ihr auf: www.kohlkombinat.de

14 views0 comments
Anker 1
bottom of page