Search
  • kisakuru

Mangold-Quiche

Rezept für Springform 24-26 cm Durchmesser oder Keramikform ( in Keramik wird es leckerer)

Zutaten Teig:

  • 120 g Mehl (ich nehme Vollkorndinkel und Dinkelmehl ½ und ½ )

  • ½ Päckchen Backpulver

  • 75 g Magerquark

  • 3 EL Rapsöl

  • 2 EL Milch

  • 1 Prise Salz

alle Zutaten vermischen und gut zu einem geschmeidigen glatten Teig verkneten


auf etwas Mehl ausrollen und in die mit Öl gefettete Form geben, kleinen Rand nach oben ziehen ca 1-2 cm

Für die Füllung:

  • 500 – 700 g Mangold waschen und in Streifen schneiden

  • 1 Tomate (wenn gewünscht)

  • 1 Zwiebel in Viertel Ringe geschnitten

  • 2 Eier

  • 150 g Sauerrahm

  • Muskat, Salz, Pfeffer

  • geriebener Käse (50 g) oder Schafskäse (halbe Packung)

Die Zwiebeln mit etwas Öl glasig anbraten, dann den Mangold dazugeben (vorher nicht planchieren) alles zusammen ca 10 min. in der Pfanne anbruzeln und immer wieder wenden und umrühren.


In dieser Zeit die Eier mit Sauerrahm und den Gewürzen gut verquirlen.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen


Die Zwiebel-Quiche-Mischung auf dem Boden verteilen, ggf. Tomatenscheiben vereilen, die Sauerrahm-Eier-Mischung darüber geben so dass alles gut bedeckt ist. Geriebenen Käse oder Schafskäseflöckchen auf der Masse verteilen.


Im vorgeheizten Backofen ca. 40 min. backen bis es goldgelb und leicht braun ist.


Statt des Mangolds kann man auch gut Brokkoli, Lauch, Champignons, Paprika, Zucchini, Karotten, Spinat oder Rosenkohl verwenden oder gemischtes Gemüse

10 views0 comments

Recent Posts

See All

Kohlkombinat Rundbrief 07.12.2021

Bei Bestellungen und Änderungen, bitte immer den Abholort mit angeben Wir würden euch bitten bei Bestellungen immer auch euern Abholort mit anzugeben, das hilft uns bei der Zuordnung bei den Ausfahrte