top of page
Search
  • kisakuru

Kohlkombinat Rundbrief 10.10.2023

Diese Woche wieder Eier!

Unsere Hennen sind wieder aus dem Urlaub zurück, sind schon fleißig am Arbeiten

und freuen sich schon auf euere Bestellungen.


Unser Erntefest am Sonntag

An diesem Sontag den 15. Oktober wollen wir zusammen wieder ab 14 Uhr unser

Herbstfest feiern und wir würden uns freuen, wenn recht viele von euch beim Feiern

mitmachen würden. Und wie es sich für ein Herbstfest gehört, wird es am Sonntag

auch etwas herbstlich, also freut euch. Anmeldung ist nicht notwendig. Ihr könnt

gerne eueren Lieblingskuchen und euer Lieblingsessen mitbringen, für Getränke

sorgen wir, einfach kommen, schauen, zusammensitzen, reden, sehen, genießen, viel

frische Luft, und eine Führung über den Betrieb, es lohnt sich.


Tomaten

Wir haben für euch noch Tomaten zum einkochen. Wenn ihr welche haben wollt, sagt

uns einfach Bescheid. Das Kilo jetzt für 2,50 €.


Wir brauchen eure Hilfe beim Ausfahren

Für diese Woche haben sich schon wieder zwei unserer Ausfahrer abgemeldet. Wenn

du ein Auto hast und uns beim Ausfahren am Donnerstag helfen könntest, wäre das

super. Wir starten um 11:30 Uhr und haben längere und kürzere Touren, da ist eine

Auswahl, und für jeden was dabei. Einfach vorbeikommen, wir würden uns freuen.


Pflegearbeiten, Treffen schon um 16 Uhr

Wir wollen auch diese Woche wieder unsere Salate sauber halten, und treffen uns am

Donnerstag um 16 Uhr im Hof. Zusammen befreien wir das Gemüse von Unkraut

oder Beikraut, bis etwa 17:30 Uhr.


Hilfe beim Packen am Donnerstag

Wir brauchen eure Hilfe beim Packen der Kisten, am Donnerstag von 11 Uhr bis

12:30 Uhr. Kommt einfach vorbei, ihr müsst euch auch nicht extra Anmelden.


In die Erntekiste wird am Donnerstag folgendes Gemüse gepackt.

  • 1 Endivien

  • 2 kleine Salate

  • 3 Tomaten

  • 1 Grünkohl

  • 1 Sellerie mit Grün

  • 1 Gemüsezwiebel

  • 6-8 Kartoffel


Unser Angebot für Donnerstag:

Diedorfer Urkruste: Doppelt gebacken, mit Natursauerteig, Laib, 1kg zu 5,50 €

Dinkelvollkornbrot, fein geschrotet, 500g in Kastenform zu 4,80 €

Gärtner-Aktiv-Brot, Vollkornmischbrot mit Karotte und Kürbiskerne, 500g zu 4,80 €

Keine Eier! Die Eier-Nudeln, á 250 g kommen von der Paula, die, kosten 2,50 €.

Eine Schachtel mit 10 Eiern von glücklichen Hühnern vom Martin, 3,50 €.

Das kaltgepresste türkisches Olivenöl vom Olivenbauer, die 0.5 l Flasche, für 13 €.

Das Glas mit 275 g türkischen Oliven, vom Olivenbauer kosten 6 €.

Der Tofu von Phong, 250 g zu 4 Euro und 500 g zu 7 €.

Das griechische Olivenöl, vom Karl, die 500 ml Flasche für 11 €

Der Honig das Glas zu 250 g von der Stadtimkerei kostet 6 €.


Bitte bei euren Bestellungen immer euren Abholort mit anzugeben.

Als Rezept haben wir heute einen: Sellerie auf Röstbrot

Lasst uns an euren Kochversuchen/Rezepten teilhaben und schickt uns eure Rezepte.


Noch ein Gedanke:

Also wenn man sich 30 Jahre lang null Komma null für Himmel und Hölle interessiert

hat, und jetzt dann durch so ein Buch von dem Wilhelm Busch dann zum Nachdenken

kommt, da ist man ziemlich auf sich allein gestellt. Über so eine Nummer kannst du

mit niemanden reden, selbst meine besten Freunde würde ich da nicht um Rat

fragen, die halten dich doch gleich für komplett abgespaced. Also ich kannte zu der

Zeit niemanden, der sich auch nur annähernd mit so was beschäftigt hat. Und schon

gar nicht kannte ich irgendeinen, der auch nur ein ganz klein wenig an Gott geglaubt

hätte. Da bist du echt alleine mit dieser Himmel und Hölle Sache. Ich habe da mal mit

einem Kollegen versucht darüber zu reden, der hat dann gleich gemeint, auf welchem

Tripp ich denn da hängen geblieben bin, und was ich da schon wieder geraucht hätte.

Also mit der Nummer bist du echt allein, und deine ganze Erfahrung ist, das mit dem

Himmel und mit der Hölle das gibt es nicht. Keiner weiß was darüber, keinen

interessiert es, und wenn du davon anfängst, bist du ein Freak. Mich hat das aber

nicht in Ruhe gelassen, das hat mich echt jeden Tag beschäftigt. Wie komm ich in den

Himmel und nicht in die Hölle, falls es die wirklich gibt. Da war also mal meine feste

Annahme vom mir, wenn es den Himmel gibt, dann will ich auf jeden Fall da rein.

Also, was muss ich tun, oder was muss ich, sein das die mich da reinlassen. Also der

Wilhelm Busch beschreib in seinem Buch, das wir als Sünder nicht in den Himmel

kommen. Er schreibt da, dass wir alle, und dass ohne Ausnahme, gesündigt haben.

Das ist schon eine heftige Ansage, wer will schon so als Sünder bezeichnet werden.

Wir sind doch keine schlechten Menschen, wir versuch doch das Beste um irgendwie

durchzukommen. Natürlich sind wir nicht perfekt, aber wer ist das schon. Der Busch

scheibt dann in seinem Buch, das es keinen Unterschied macht, ob wir etwas gut

machen oder nicht ganz so gut, oder ober wir einfach schlechte Menschen sind, da ist

kein Unterschied. Weil denn, ob wir gut oder schlecht sind, wir in beiden Fällen

Sünder wären. Aber hallo warum? Das ist nicht fair, da gibt es doch welche, die

besser sind, und welche die schlechter sind. Der Busch meint dann, so denken wir,

aber was sagt Gott drüber. Er sagt, und das habe ich da so gelesen, beide, ob gut oder

schlecht sind Sünder, weil ein Sünder jemand ist, der seine Aufgabe im Leben verfehlt

hat. Der Busch sagt da in dem Buch, das die Sünde, das falsche Leben ist, ein Leben in

dem Gott keinen Platz hat. Also Gott hätte uns da so sagt er, alle zusammen

irgendwie geschaffen und will das wir mit ihm zusammen durchs Leben gehen. Da wir

aber mit Gott nichts am Hut haben, und unser Leben lieber ohne ihn leben, haben wir

unser Leben verfehlet, also falsch gelebt, und das ist Sünde, zumindest scheibt der

Busch das in seinem Buch so. Im Weiteren ist dann alles, was wir ohne Gott tun ein

sündiges Leben. Hört sich ganzschön hart an und das muss man erst man verdauen.

Also wenn ich das recht verstanden habe, dann ist die Nummer Eins „Sünde“, dass

wir nicht an Gott glauben und nicht mit ihm zu tun haben wollen. Die Folge ist dann,

dass wir ohne Gott leben und sündigen, also nicht das tun für das wir eigentlich

geschaffen sind. Da kommt das Zweite große Thema ums Eck, das mich damals total

beschäftigt hat, „Was ist der Sinn des Lebens“, warum sind wir hier, was soll das

alles? Wie es weitergeht, erfahrt ihr nächste Woche.


Bis dann, alles Gute und Gottes Segen.


Weitere Informationen findet ihr auf: www.kohlkombinat.de


46 views0 comments

Recent Posts

See All

Kohlkombinat Rundbrief 23.01.2024

News von unserer PV-Anlage Nach mehreren Monaten Pause geht es jetzt mit unserer PV-Anlage weiter, wir haben jetzt nach längerem Warten und Überlegen die benötigten Wechselrichter und Stromspeicher be

Selleriesuppe mit Fenchel und Zitrone

Zutaten für 4 Personen ½ Sellerieknolle 2 Zwiebeln 1 kleine Fenchelknolle 50 g Butter ½ l trockener Weißwein ½ l Gemüsebrühe 5 TL helles Soßenpulver (aus Beutel oder Glas) 1 Becher süße Sahne 2 Eier 2

Kohlkombinat Rundbrief 16.01.2024

Frost Donnerstagnacht Es ist weiter nachts sehr kalt, für Donnerstagnacht werden Minus 7° erwartet. Wir bitten euch deshalb, die Erntekisten an den jeweiligen Abholstellen am Donnerstag so bald wie mö

bottom of page