Search
  • arminsalzmann

Mangold Rezept

  • Tartform

  • 3 Port. Kartoffelbrei

  • Etwas Olivenöl und Butter zum Andünsten

  • 1 Zwiebel

  • 1-3 Mangold (je nach Größe)

  • Salz, Pfeffer, Tomatenmark

  • Parmesan

  • Etwas Butter

Gehackte Zwiebel und die in 3-5 cm lange Stücke geschnittenen Stängel

andünsten,

nach 10-15 Minuten die in Streifen geschnittenen Mangoldbätter zugeben,

wenn diese noch gut naß sind, muss kaum aufgegossen werden, ansonsten

wenig Wasser zugeben.

Mit Salz, Pfeffer und Tomatenmark würzen.

Tartform mit Öl einreiben, Kartoffelbrei in die Form streichen, Mangold

verteilen, Parmesan und Butter darüber streuen und bei 150-180 Grad

überbacken.

Veganer können für den Kartoffelbrei (ich mache das immer mit Salzkartoffeln,

dann mit dem Handrührgerät matschen) das Kochwasser und Olivenöl zum

Verrühren nehmen und Parmesan und Butter ersetzen.


Grüße von der Irmgard


1 view0 comments

Recent Posts

See All

Sommer, Sonne, Urlaub Wir wünschen hiermit allen die in Urlaub fahren, oder schon im Urlaub sind, viel Sonne, viel Erholung und viele neue Bekanntschaften. Aber bitte nicht vergessen, uns auch Beschei

Zutaten: (für 2-4 Personen) 1 Staude Mangold 1 Flasche Tomatenpassata 1 Packung Linsennudeln 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe Pfeffer 2-4 EL Walnüsse Zubereitung: Mangold in Streifen schneiden, Knoblauch und

Sommerfest Wir hatten am Sonntag bei schönstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen unser jährliches Sommerfest. Vielen Dank an alle die gekommen waren und auch reichlich wunderbare Köstlichkeiten