Search
  • arminsalzmann

Pesto von Kohlrabi-Blättern

  • 1 Handvoll junge, frische Kohlrabi-Blätter (wenn die Stängel noch sehr weich sind, verwende ich auch die Stängel)

  • ½ Knoblauchzehe

  • 60 g gehackte und geröstete Mandeln

  • Ca. 60 g Olivenöl

  • Salz

  • Pfeffer

Die Kohlrabi-Blätter grob schneiden. Mit dem Pürierstab mit den übrigen Zutaten zerkleinern, bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer will, kann auch etwas Parmesan hinzufügen oder etwas Zitronensaft. Den Knoblauch nur sparsam verwenden, da sonst der feine Kohlgeschmack nicht mehr zu spüren ist.

Schmeckt sehr gut als Pesto zu Nudeln oder als Brotaufstrich.


Guten Appetit.


Franz

2 views0 comments

Recent Posts

See All

Das Kohlkombinat Frühlingsfest Für alle die den Monat gerne schon im Voraus planen, hier nun eine wichtige Info. Wenn alles gut geht und das Wetter mitmacht, steigt unser diesjähriges Frühlingsfest am

bevor es gegessen werden kann Warum das Korn einweichen, die Saaten wässern und Vollkornteige flüssiger anrühren. Die Pythinsäure, sie schützt das ganze Korn vor dem Verderb und schädlichen Einflüssen

Abholstelle Haunstetten Süd Die neue Abholstelle für alle in Haunstetten Süd und Königsbrunn Nord, ist ab diesem Donnerstag auf dem Hof von Familie Döbler, in der Nordendstraße. 7. Anita Döbler und ih