Search
  • arminsalzmann

Königsberger Klopse - Grundrezept

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 1 Brötchen (vom Vortag)

  • 1 Zwiebel

  • 2 Sardellenfilets (à ca. 6 g)

  • 500 g gemischtes Hackfleisch

  • 1 Ei (Größe M)

  • 1 TL mittelscharfer Senf

  • Salz

  • Pfeffer

  • 800 g Kartoffeln

  • 45 g Butter oder Margarine

  • 45 g Mehl

  • 100 g Schlagsahne

  • 30 g Kapern

  • Saft von 1/2 Zitrone

  • 1 TL Zucker

  • 6 Stiel(e) Petersilie

Zubereitung ca. 50 Minuten

ganz einfach

  1. Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln. Sardellen sehr fein hacken. Brötchen ausdrücken. Hack, Ei, Zwiebel, Brötchen, Senf, Sardellen, 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer in einer Rührschüssel gründlich verkneten. Aus der Hackmasse ca. 8 gleichgroße Klopse formen.

  2. 2 Liter Wasser und 1 1/2 TL Salz in einem weiten Topf aufkochen. Klopse im kochenden Salzwasser kurz aufkochen und ca. 12 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze darin gar ziehen lassen.

  3. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe evtl. halbieren und in kochendem Salzwasser 20–25 Minuten garen. Klopse herausheben, abtropfen lassen und warm halten. 650 ml Garwasser der Klopse abmessen.

  4. Fett in einem Topf schmelzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und unter Rühren nach und nach mit Garwasser und Sahne ablöschen. Aufkochen, Kapern und Zitronensaft unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Klopse in der Soße kurz erhitzen.

  5. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, fein hacken.


Kartoffeln abgießen, mit Petersilie bestreuen, kurz mit geschlossenem Deckel kräftig schwenken.


Klopse mit Soße und Petersilienkartoffeln anrichten. Mit Petersilienblättchen garnieren. Dazu schmeckt eingelegte Rote Bete.

1 view0 comments

Recent Posts

See All

Neuen Abholstelle in Königsbrunn Wir haben ab dieser Woche eine zweite Abholstelle in Königsbrunn, und zwar in der Wetterstein Str. 1, in Königsbrunn, bei Familie McRae. Für alle in Königsbrunn und Um

Unser Bäcker ist in Urlaub Der Bäcker hat es gut, der kann einfach so Urlaub machen. Das geht bei uns Gärtnern gar nicht, das Gemüse will Pflege und Wasser und natürlich auch geerntet werden, und da i

Kohlrabi diese Woche Der Kohlrabi hat eigentlich recht zarte Blätter, die man sowohl zusammen mit der Knolle verkochen kann, als auch geschnippelt in jeden Salat mit reinmischen sollte, der Salat beko