Search
  • arminsalzmann

Gefüllter Hokaido-Kürbis mit Spitzkohlsalat (vegetarisch/vegan)

Für 4 Personen


  • 1-2 Hokaidos je nach Größe

  • 1 Gemüsezwiebel

  • Knoblauch

  • 1 Packung Veggie Hack (z.B. Mühlenhof)

  • 1 Dose gehackte Biotomaten

  • 1 Glas getrocknete Tomaten

  • 1 Glas Kapern

  • Oregano , Basilikum, Thymian, Chili, Salz und Pfeffer

  • Schafskäse und/oder Parmesan (falls vegan einfach weglassen)


Zwiebel und Knoblauch mit etwas Olivenöl anbraten, Veggie Hack dann dazu und kurz mit braten.


Füge dann Tomatenmark hinzu, kurz mitbraten und dann mit der Dose gehackter Biotomaten aufgießen.


Getrocknete Tomaten und Kapern hinzufügen und alle Gewürze und Kräuter. 10 Minuten köcheln lassen.


In der Zwischenzeit die Hokkaidos halbieren und entkernen.


Schafskäse zerbröseln und je nach Belieben zu der Hackmasse geben.Die Kürbishälften damit füllen.


Backrohr auf Umluft 180°C stellen und die Kürbisse auf einem Blech mindestens 30 Minuten backen.


Kurz vor Garende Parmesan oben darauf geben, falls man will.


Spitzkohl-Salat:

  • 1-2 Spitzkohl sehr fein schneiden und kneten

  • Geröstetes Sesamöl

  • Reisessig

  • Limettensaft

  • Frischer Koriander

  • Kümmel gemahlen

  • Salz und Pfeffer


Guten Appetit wünscht euch


Petra

2 views0 comments

Recent Posts

See All

Rundbrief 23.02.2021

Achtung Klimacamp Abholer: Da wir jetzt in unmittelbarer Nähe zum Klimacamp den Laden von der Irini Meraky in der Pfladergasse haben, haben wir das Klimacamp nicht mehr als Abholstelle. Für diejenigen

Rundbrief 16.02.2021

Eine wichtige Information zum Klimacamp Da wir jetzt in unmittelbarer Nähe zum Klimacamp den Laden von der Irini Meraky in der Pfladergasse haben, werden wir das Klimacamp als Abholstelle aufgeben. Fü

© 2020 by Kohlkombinat Augsburg